Mantrailing Kurse in München

Natürliche Auslastung für Ihren Hund

Sie suchen eine natürliche und artgerechte Auslastung für Ihren Hund? Dann ist Mantrailing das richtige für Sie.

Nasenarbeit bringt Hunden Freude sowie Abwechslung und ist oftmals gerade für Hunde mit Jagdtrieb ein toller Ersatz für die natürlichen Bedürfnisse. Die Hunde lernen bei unseren Mantrailing Kursen auf verschiedene Geruchsartikel zu reagieren und die dazugehörigen Personen aufzuspüren. Dabei wird vor allem auch die Bindung zum Besitzer gestärkt.

Mantrailing ist auch für Hunde geeignet, die zum Beispiel ängstlich oder hyperaktiv sind. Durch die „Arbeit“ vergessen gerade auch diese Hunde ihre Probleme und suchen mit Begeisterung nach den „verlorenen“ Personen.

Unsere Mantrailing Kurse finden nicht nur am Hundeplatz statt, sondern in den verschiedensten Gebieten. Ihr Hund soll lernen, die Personensuche in den verschiedensten Gebieten durchzuführen. Dazu gehört zum Beispiel auch ein Busbahnhof, Straßen, Wald, U-Bahn, Felder und vieles mehr.

Damit keine lange Wartezeit entsteht, bestehen unsere Mantrailing Gruppen aus maximal drei Hunden.
Die Dauer variiert je nach Ausbildungsstand zwischen 1,5 bis 2 Stunden. Die Mantrailing Kurse finden 14tägig statt.

Auf Wunsch, können Sie vorab auch gegen 35 Euro eine Mantrailing Einzelstunde vereinbaren. Dabei können Sie sehen, ob ihr Hund für einen Mantrailing Gruppenkurs geeignet ist.

Hilfsmittel:

spezielles Geschirr; Schleppleine (5-10 m), Suchartikel, Leckerlis.

Wenn sie mehr über unsere Mantrailing Kurse in München erfahren möchten, melden Sie sich bitte rechtzeitig an, da die Kurse immer sehr schnell ausgebucht sind.