Daten und Fakten

Ablauf und Kosten:

  • Die Ausbildung dauert insgesamt 12 Monate
  • Die Ausbildung beinhaltet eine Zwischenprüfung, sowie eine Abschlussprüfung die aus drei Teilen – Theorie, mündlich und Praxis, besteht.
  • Einmal im Monat gibt es sonntags ein Theorieseminar (ca. 4 Stunden). Die Termine erhalten Sie mit der Anmeldung
  • Insgesamt benötigen Sie 100 Praxisstunden in der Hundeschule. Sie können diese in einem Block von 2-3 Monaten absolvieren. Die Termine hierzu stimmen wir gerne mit Ihnen ab.
  • Kosten: 3600,- Euro brutto / monatliche Ratenzahlung: Anzahlung von 600,- Euro, danach 267,- Euro monatlich

Die nächste Trainerausbildung beginnt im Mai 2018!

Da unsere Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir Sie um eine frühzeitige Anmeldung. Gerne können Sie uns eine Email schreiben oder uns anrufen. Wir laden Sie dann gerne zu einem persönlichen Kennenlernen ein 🙂

Die Ausbildung zum Hundetrainer-/in, ist staatlich nicht anerkannt! Es kann jedoch der Paragraph 11 bei der zuständigen Gemeinde gemacht werden, wodurch Sie selbständig als Hundetrainer arbeiten können. Wir bereiten Sie bestmöglich für die Prüfung vor.