Daniel Wawerek

Obwohl ich mit Katzen aufgewachsen bin, führte mich mein Weg irgendwann zu den Nachfahren des Wolfes. Durch meine nebenberufliche Tätigkeit in einer Hundebetreuung, festigte sich der Wunsch, eine Ausbildung zum Hundetrainer abzuschließen.

Besonders die direkte und ehrliche Rückmeldung durch den Hund, ist für mich  das Spannendste in der Kommunikation zwischen Mensch und Tier.  Der eigene Hund weiß in vielen Momenten besser über uns Bescheid, als es einem selbst manchmal möglich ist.

Um diese Rückmeldung für sich nutzen zu können ist es wichtig, die Bedürfnisse unseres treuen Begleiters ebenfalls zu verstehen und zu respektieren. Oftmals sind es nur kleine Missverständnisse in der Kommunikation, die uns scheinbar vor große Rätsel stellen. Diese Rätsel gemeinsam zu lösen und bestmöglich zwischen Hund und Mensch zu vermitteln, macht für mich das Besondere als Hundetrainer aus.